Termine

Aktuelle Termine Bisherige Termine

Sonntag
16
August 2020
Wallfahrt

Wallfahrt zum Rochustag nach Seligenthal

Gilt als Schutzpatron der Reisenden und als Beschützer vor ansteckenden Krankheiten, wie der Pest und Epidemien.

Termin
So, 16.08.2020 09:00 – 14:00 Uhr
Adresse
Rochuskapelle
Seligenthal Deutschland
Referent
Karmeliterinnen
Kosten
kostenfrei
Freitag
28
August 2020
Geführte Tour

Von Dom zu Dom – Pilgerweg vom Kölner Dom zum Dom von Aachen

Unterwegs auf dem Jakobsweg Köln–Aachen in acht kleinen Tagesetappen zwischen 10 und 16 km.

Sich Zeit nehmen, zu Fuß unterwegs sein, hin und wieder innehalten, sich einlassen auf Natur und Leben und auf die eigenen körperlichen Möglichkeiten, den eigenen Gedanken nachgehen.

Termin
Fr, 28.08.2020 18:00 Uhr bis
So, 06.09.2020 10:00 Uhr
Adresse
Bildungshaus der Salvatorianerinnen
Kerpen-Horrem Deutschland
Referent
Elisabeth Vosen und Team
Veranstalter
Bildungshaus Kloster Horrem
Anmeldung
Tel. 02273 602 350 351,
Kosten
639,– €
www.bildungshaus-kloster-horrem.de
Mittwoch
2
September 2020
Geführte Tour, Botschaften einer Landschaft – Eintägige Rad-Pilgerfahrt

Wo sind wir zu Hause?

Wie kann Heimat bleiben, wenn Veränderungen entstehen? Das fragen sich Mitarbeitende der Caritas und Klientinnen und Klienten gleichermaßen. Unter dieser thematischen Frage führt unsere eintägige Rad-Pilgerfahrt von Alt-Kaster zum „Speedway“ und schließlich zurück nach Alt-Kaster. Dabei fahren wir durch bereits ausgebaggerte und rekultivierte Gebiete und an den Rand des Tagebaus Hambach. An den Stationen werden die Themen Wunden und Heilung, Entwicklung und Verbindung, Geschwindigkeit und Energie, Veränderung und Beständigkeit im Horizont christlichen Glaubens in den Blick genommen. Nach etwa 35 km erreichen wir unser Ziel: Das Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch, Bedburg-Kaster und feiern gemeinsam einen Abschlussgottesdienst.

Die Veranstaltung findet bei (fast) jedem Wetter statt. Bei schlechter Wetterlage fällt die eintägige Rad-Pilgerfahrt ersatzlos aus. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Anmeldung eine Telefonnummer oder Mailadresse an, über die Sie am Morgen des Tages sicher zu erreichen sind. Bitte bringen Sie Getränke und Verpflegung für den eigenen Bedarf , vor allem aber ein nach den Anforderungen der StVZO verkehrstüchtiges Fahrrad und dem Wetter angepasste Kleidung mit.

Tourenlänge: ca. 35 km, Tagestour, ca. 8 Std.,
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten

Termin
Mi, 02.09.2020 09:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt
Offene Jugendarbeit POINT
Adresse
Caritas
Burgundische Str. 3
50181 Bedburg-Kaster Deutschland
Referent
Kreisdechant i.R. Georg Dane
N.N.
Veranstalter
Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V., Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Generalvikariat des Erzbistums Köln, Referat Geistliches Leben und Exerzitienhaus, Katholisch-Soziales Institut, pfarr-rad.de
Anmeldung
Kurs Nr. 23520-604
Kosten
auf Anfrage
www.caritascampus.de
Mittwoch
2
September 2020
Geführte Tour

Wo sind wir zu Hause? - Botschaften einer Landschaft

Radpilgerfahrt im Braunkohletageabbaugebiet Garzweiler.
Wie kann Heimat bleiben, wenn Veränderungen entstehen? – Das fragen sich Mitarbeitende der Caritas und Klientinnen und Klienten gleichermaßen.
Unter dieser thematischen Frage führt unser Rad-Oasentag von Alt-Kaster zum „Speedway“ und schließlich zurück nach Alt-Kaster. Dabei fahren wir durch bereits ausgebaggerte und rekultivierte Gebiete und an den Rand des Tagebaus Hambach. An den Stationen werden die Themen Wunden und Heilung, Entwicklung und Verbindung, Geschwindigkeit und Energie, Veränderung und Beständigkeit im Horizont christlichen Glaubens in den Blick genommen. Nach ca. 35 km erreichen wir unser Ziel: Das Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch, Bedburg-Kaster und feiern gemeinsam einen Abschlussgottesdienst.

Bitte bringen Sie ein verkehrstüchtiges Fahrrad nach den Anforderungen der StVZO, dem Wetter angepasste Kleidung, Getränke und Verpflegung für den eigenen Bedarf mit.

Termin
9:30 - 17 Uhr
Treffpunkt
Start: Caritas Offene Jugendarbeit POINT, Burgundische Str. 3, 50181 Bedburg-Kaster
Referent
Msgr. Gerhard Dane, Udo Wallraf, Patrick Oetterer
Veranstalter
Caritas
Anmeldung
Tel. 0221 20 10 260,
Die Veranstaltung findet bei (fast) jedem Wetter statt. Bei schlechter Wetterlage fällt der Radpilgerfahrt ersatzlos aus.
Bitte geben Sie daher bei Ihrer Anmeldung eine Telefonnummer oder Mailadresse an, über die Sie am Morgen des Tages sicher zu erreichen sind.
Kosten
kostenfrei
www.caritasnet.de
Samstag
26
September 2020
Geführte Tour, Tour durch Gottes SchöpfungTermin auf unbestimmt verschoben

Bistumsradwallfahrt 2020

Die zum siebten Mal stattfindende große Bistumsradwallfahrt findet in Kooperation mit der Redaktion SommerZeit und der Domwallfahrt am letzten Septemberwochenende statt. In jedem Jahr stehen ein neues Thema und eine andere Region unseres Erzbistums auf dem Programm.

Nähere Angaben werden in der Ausgabe der SommerZeit 2020 Anfang Juni veröffentlicht. Dann ist auch die Anmeldung möglich.

Termin: September 2020
Anmeldung: Ab Juni 2020

Termin
Sa, 26.09.2020 09:00 Uhr bis
So, 27.09.2020 18:00 Uhr
Adresse
Dom
Köln Deutschland
Referent
Margrit Jüsten-Mertens
Gunnar Mertens
Dr. Joachim Oepen
Dr. Raimund Lülsdorff
Veranstalter
Redaktion SommerZeit, Historisches Archiv des Erzbistums Köln, Förderverein Romanische Kirchen Köln, Hauptabteilung Seelsorge des erzbischöflichen Generalvikariates, Büro der Domwallfahrt, pfarr-rad.de
Kosten
offene Teilnahme nach Anmeldung, Kosten auf Anfrage
www.mehr-auszeit.de
Samstag
17
Oktober 2020
Geführte Tour, Fahrradgottesdienst

Radwallfahrt zu Ehren der Madonna del Ghisallo

Die in einer Kapelle am Comer See in Italien verehrte Madonna del Ghisallo wurde am 13. Oktober 1949 von Papst Pius XII zur Schutzpatronin der Radfahrer erhoben. Seit Kurzem wird die Fahrradheilige erstmals nördlich der Alpen auch in einer Seitenkapelle der Kirche St. Ludger in Wuppertal-Vohwinkel verehrt. Zu ihrem Gedenktag wird am darauffolgenden Samstag eine Radwallfahrt durchgeführt, die an der Wichernkapelle im Wuppertaler Norden startet und über die Nordbahntrasse zur Kirche St. Ludger in Wuppertal-Vohwinkel führt. Dort findet ein Fahrradgottesdienst mit Segnung der Fahrerinnen und Fahrer sowie ihrer Räder statt.

Tourenlänge ca. 15 km, Halbtagestour, ca. 4 Std.

Termin
Sa, 17.10.2020 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt
Wichernkapelle an der Nordbahntrasse
Adresse
Radwegekirche St. Ludger
Wuppertal Deutschland
Referent
Pastoralreferent Dr. Werner Kleine
N.N.
Veranstalter
Citypastoral Wuppertal, Pfarrgemeinde St. Ludger, Wuppertal Vohwinkel, pfarr-rad.de
Kosten
offene Teilnahme
Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Landschaft und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.